Lade Veranstaltungen

Auch dieses Jahr verteilen die saarländischen Pfadfinderinnen und Pfadiner das Friedenslicht. Auf dem Schloßplatz Saarbrücken findet die zentrale Aussendefeier für das Saarland statt. Anschließend trinken wir gemeinsam Tschaj und wärmen uns am Lagerfeuer auf. Als Gäste erwarten wir bei der Aussendefeier den Superintendent Pfarrer Christian Weyer (St. Johann), den Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt und den saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans.

Bitte Becher mitbringen zur Aussendefeier. Kerzen können gegen Spende erworben werden. Gerne eine Laterne mitbringen. Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Corona-Verordnung!

Die Aktion Friedenslicht gibt es seit 1986. Sie wurde vom Österreichischen Rundfunk (ORF) ins Leben gerufen. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Seit 23 Jahren verteilen die vier Ringverbände (BdP, DPSG, PSG und VCP) gemeinsam mit dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG) das Friedenslicht in Deutschland am 3. Advent (17. Dezember 2017). Im Rahmen einer Lichtstafette wird das Licht in Deutschland an über 500 Orten an „alle Menschen guten Willens“ weitergegeben.

Share This Post, Choose Your Platform!

Go to Top